+49 30-22 05 6 44 05 office@petsdeli.de

Es geht in den Urlaub, doch was ist mit den Vierbeinern?

Urlaub mit dem Hund

©Ermolaev Alexander, Shutterstock.com

Das eigene Haustier ist ein Familienmitglied – und das auch während der Urlaubszeit. Wo fast jeder zweite Hundebesitzer Urlaub mit Hund macht, ist dies für Katzenbesitzer meist keine Option – oder doch? Grundsätzlich gibt es sowohl für Hunde, als auch für Katzen, Vorteile und Nachteile beim Verreisen. Wie man am besten auf das jeweilige Tier eingeht und wie die tierfreundlichste Methode zu verreisen aussieht, erläutern wir Ihnen im folgenden Artikel.

Urlaub mit Hund

Beim Urlaub mit einem Hund sind einige Punkte zu beachten: Je südlicher ein Urlaubsziel im Sommer liegt, desto mehr macht dem Hund das Klima zu schaffen. Einen Aktivurlaub sollte man also lieber auf den Herbst verlegen. Bei sehr jungen Hunden oder älteren Tieren sollten Sie generell von einem Urlaub mit großen Belastungen absehen (z.B. Wanderurlaub, Fahrradtouren). Sie sollten sich ebenso erkundigen ob das Hotel, die Pension oder der Campingplatz überhaupt Hunde auf dem Gelände zulässt oder ob gegebenenfalls Aufpreise anfallen. Ebenso sollte die Umgebung der Urlaubsunterkunft für den Hund geeignet sein. Je nach Reiseziel gibt es auch unterschiedliche Einreisebestimmungen für Tiere. Über die sollte man sich frühzeitig informieren, um bestimmte Impfungen, die teilweise einige Wochen vorher erfolgen müssen, einen implantierten Chip oder einen vollständigen EU-Heimtierausweis vorweisen zu können. Vor allem bei Reisen in südliche Länder drohen Reisekrankheiten. Die fünf häufigsten Krankheiten Leishmaniose, Herzwürmer, Babesiose, Ehrlichiose und Hepatozoonose werden alle von Parasiten (Zecken oder Mücken) übertragen. Zur Vorbeugung sollten Sie sich von Ihrem Tierarzt beraten lassen.

Die Autoreise mit dem Hund

Artgerechter Urlaub mit dem Hund

Shutterstock.com

Bei einer Autoreise in den Hundeurlaub sollte man unbedingt auf die Sicherheit achten. Laut §23 der Straßenverkehrsordnung gelten Hunde als Ladung, die gesichert sein muss. Um sich, andere und Ihr Tier nicht zu gefährden, sollte ein Gurtsystem, ein Schutzgitter oder eine Unterbringung in einer Transportbox zum Einsatz kommen. Legen Sie regelmäßige Pausen mit ausreichend Bewegung, frischem Wasser und kleinen Snacks während der Fahrt ein. Eine kleine Reiseapotheke mit Wundsalbe, Desinfektionsmittel, Verbandsmaterial, Zeckenzange, Augen- und Ohrentropfen, Kohletabletten oder anderen Durchfallmedikamenten und einem Mittel gegen Reisekrankheit sollten Sie immer parat haben.

Wie füttere ich meinen Hund im Urlaub?

Die frischen Menüboxen mit rohem Fleisch von Pets Deli mögen eventuell nicht für jedes Urlaubsziel geeignet sein, da die Kühlkette möglicherweise vor Ort nicht eingehalten werden kann. Eine perfekte Alternative für solch einen Urlaub stellt das kaltgepresste Trockenfutter von Pets Deli dar. Das kaltgepresstes Trockenfutter besteht aus 100% natürlichen Zutaten in Lebensmittelqualität und ist die perfekte Alternative zur Rohfleischfütterung. Das Alleinfuttermittel aus Muskelfleisch vom Huhn, Vollkornreis und Kartoffeln sowie Obst, Gemüse und Kräutern stellt die gesunde Ernährung Ihres Vierbeiners während der Urlaubstage sicher. Im Gegensatz zu herkömmlichem Trockenfutter werden alle Zutaten bei niedrigen Temperaturen schonend kaltgepresst und getrocknet, sodass die natürlich enthaltenen Vitamine und Nährstoffe bestmöglich erhalten werden. Dadurch enthält das hochwertige Trockenfutter umfangreiche Nährstoffe und es reichen schon kleinere Mengen für eine Tagesration aus, was das Futter sehr ergiebig und zu einem perfekten Futter für den Urlaub mit Hund macht.

Urlaub mit Katze

Viele Katzenhalter sind jedes Jahr aufs Neue mit dem Problem konfrontiert den langersehnten Urlaub und den geliebten Stubentiger unter einen Hut zu bringen. Sollte man die Katze mit in den Urlaub nehmen? Katzen sind Gewohnheitstiere und reagieren sehr sensibel auf Veränderungen jeglicher Art. Zur Urlaubszeit stellt sich für Katzenbesitzer die Frage nach der Versorgung des Tieres während der eigenen Abwesenheit – Heute möchten wir Ihnen mehrere Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie Ihrem Liebling auch während Ihres Urlaubes eine angenehme Zeit bieten können.

Katze alleine lassen

©Stock-Asso, Shutterstock.com

Was mache ich mit meiner Katze während dem Urlaub?

Sollte man das Tier in ein Katzenhotel bringen, zu Freunden, zu Verwandten oder gar Urlaub mit der eigenen Katze machen? Die beste Lösung für Ihren Liebling ist hier die eines vertrauten Katzensitters. Die vertraute Person sollte zu Ihnen nach Hause kommen und die Katzen täglich mit Nahrung und Streicheleinheiten versorgen. So werden etwaige Unannehmlichkeiten für die Katze wie z.B. eine neue Umgebung, fremde Artgenossen, lange Fahrten und eine Klimaveränderung umgangen.

Wie wirkt sich meine Abwesenheit auf meine Katze aus?

Der Stress wirkt sich meistens auf das Verhalten Ihres Tieres aus und schlägt besonders auf die Gesundheit des Magen-Darm-Trakts. Daher sollte nach Möglichkeit das Futter des Tieres nicht verändert werden und auch die Routine der Fütterungszeiten sollte beibehalten werden.

Reise mit Katze

©Andrzej Bochenski, Shutterstock.com

Die Autoreise mit der Katze

Sollten Sie sich entschieden haben Ihre Katze mit dem Auto in den Urlaub mitzunehmen, empfiehlt es sich einige Tipps zu beherzigen: Sie sollten das Tier schon einige Wochen vorher an die Transportbox gewöhnen. Stellen Sie die Box in der Wohnung auf und verbinden Sie diese mit positiven Erlebnissen wie der liebsten Kuscheldecke oder einem leckeren Snack. Mit kurzen Probefahrten können Sie Ihre Katze mit den Geräuschen, Gerüchen und den Bewegungen des Autos vertraut machen. Sollte Ihr Tier zu starken Stressreaktionen oder Übelkeit neigen können Sie sich beim Tierarzt vorab beraten lassen und eventuell Medikamente oder pflanzliche Alternativen zur Stressprophylaxe oder für den Magenschutz einsetzen. Am Tag der Reise sollten Sie am besten nur wenig füttern, um Magenbeschwerden durch Nervösität aus dem Weg zu gehen. Machen Sie regelmäßige Pausen während der Autofahrt und bieten Sie Ihrem Tier frisches Wasser und viel Zuwendung an.

 

 

Pets Deli für Hunde Pets Deli für Katzen

Pets Deli Banner

Kommentare (0)